Datum und Zeit von WordPress-Kommentaren entfernen

152
Tutorial teilen
Datum und Zeit von WordPress-Kommentaren entfernen

Möchtest du das Datum und die Zeit von deinen WordPress-Kommentaren entfernen?

Vor kurzem wollten Blogger Kommentare löschen, um ihre Kommentare frisch und immergrün erscheinen zu lassen. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du Daten aus WordPress-Kommentaren entfernen kannst.

Datum und Zeit von WordPress-Kommentaren entfernen

In diesem Tutorial musste die deine WordPress-Themendateien bearbeiten. Wenn du dies noch nie getan hast, raten wir dir einen Fachmann zu Rate zu ziehen oder es auf eingene Faust zu versuchen. Bitte unbedingt vor Beginn ein Backup erstellen.

Code in functions.php hinzufügen

Code in functions.php hinzufügen

Im ersten Schritt musst du folgenden Code in die functions.php Datei deines Themes hinzufügen:

// Remove comment date
function wpb_remove_comment_date($date, $d, $comment) {
if ( !is_admin() ) {
return;
} else {
return $date;
}
}
add_filter( 'get_comment_date', 'wpb_remove_comment_date', 10, 3);

// Remove comment time
function wpb_remove_comment_time($date, $d, $comment) {
if ( !is_admin() ) {
return;
} else {
return $date;
}
}
add_filter( 'get_comment_time', 'wpb_remove_comment_time', 10, 3);

Du findest die functions.php deines Themes wenn du im linken Menü auf Design > Editor klickst. Im oberen rechten Bereich kannst du dein Theme auswählen und die alle dazugehörigen Dateien lassen. Mit einem Klick auf die Datei functions.php kannst du die Datei im Live Modus bearbeiten und speichern.

Du kannst jetzt jeden Beitrag mit Kommentaren auf Ihrer Website besuchen und siehst, dass das Datum und die Uhrzeit nicht mehr sichtbar sind.

Präpositionswörter

Präpositionswörter wie „at“ oder „posted on“ sind aber nach wie vor sichtbar. Um diese zu entfernen, musste du mit dem Cursor auf diese Wörter gehen und mit der rechten Maustaste auf „Überprüfen“ klicken.

CSS untersuchen

Als Nächstes musst du die CSS-Klasse notieren, die im umgebenden <div> <span> Datum / die Zeit in Ihrem Thema verwendet wird.

CSS Code in WordPress Customizer einfügen

Danach musst du den Customizer öffnen und folgenden CSS Code unter benutzerdefinierte CSS hinzufügen eintragen:

.comment-time
{
display:none;
}

Du kannst nun deine Änderungen speichern und deine Website besuchen, um zu überprüfen, das das Datum, die Uhrzeit, sowie aber auch die Präpositionswörter wie „am“ oder „veröffentlicht am“ verschwunden sind.

Hinweis

Bitte beachte, dass diese Methode weder das Datum, noch die Uhrzeit aus Kommentare in deiner WordPress-Datenbank entfernt wird. Durch das Entfernen des hinzugefügten Codes werden sofort Datum und Uhrzeit für WordPress-Kommentare auf Ihrer Website wieder angezeigt werden.

Zusammenfassung

Als Fortgeschrittener WordPress Anwender, weiss man sofort, welche Dateien man bearbeiten muss und wir man mit Hilfe von Firebug oder der Google Chrome Konsole nach den entsprechenden CSS Klassen sucht. Als Anfänger könnte man hier evtl. vor erste Problemen stehen. Aus diesem Grund haben wir hier entsprechen die  Schwierigkeitspunkte von 1 (leicht) – 3 (mässig leicht) vergeben.

 

Tutorial teilen

Hinterlasse einen Kommentar