SEO freundliche URLs in WordPress

214
Tutorial teilen
SEO freundliche URLs in WordPress

Hast du dich jemals gefragt, welche SEO freundliche URLs in WordPress Struktur am Besten sind?

In diesem Artikel werden wir dir WordPress SEO freundliche URLs erklären und wie du  WordPress Permalinks anpassen kannst.

SEO freundliche URLs in WordPress

Bevor wir zu weit in WordPress-Permalinks gehen, ist es wichtig, dass wir dir erklären, was eine SEO-freundliche URL ist.

SEO freundliche URLs enthalten Schlüsselwörter, die den Artikel erklären, und sie sind sowohl von Menschen als auch von Suchmaschinen leicht zu lesen. Sie verbessern auch deine Chancen eine bessere plaztierung in Suchmaschinenergbenisse zu erhalten.

Beispiel für eine SEO-freundliche URL:

https://wpmagazin.ch/seo-freundliche-url-struktur-in-wordpress/

Beispiel für eine nicht SEO-freundliche URL:

https://wpmagazin.ch/?p=10467

Standardmäßig verwendet WordPress den Postnamen in der URL, die die SEO-freundlichste URL-Struktur erzeugt.

Permalink Einstellungen überprüfen

Permalink Einstellungen überprüfen

Permalink-Einstellungen erklärt

Links heißen in WordPress Permalinks (kurz für permanente Links). Du siehst, dass der Begriff „Permalink-Struktur“ und „URL-Struktur“ synonym verwendet wird.

Als erstes musst du die Permalinks-Einstellungen in deinem WordPress-Admin-Bereich aufrufen.

Klicken Sie einfach im Admin-Menü auf den Link Einstellungen und dann auf Permalinks. Dies führt Sie zu einer Seite, die wie folgt aussieht:

Permalink Einstellungen überprüfen

Wie du sehen kannst, gibt es eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten.

Einfach
Die erste Option, die Plain genannt wird, ist keine SEO-freundliche Option.

Tag und Name / Monat und Name:
Die Option Tag und Name und Monat und Name sind etwas SEO freundlich, da sie den Postnamen enthalten. Bei Datumsangaben wird die URL jedoch zu lang. Aber noch wichtiger ist, dass dein Inhalt nach einiger Zeit veraltet ist, selbst wenn du ihn regelmäßig aktualisieren. Ebenso besteht die Gefahr, dass die Option Monat und Name veraltet ist.

Wenn Sie jedoch eine Nachrichtenpublikation sind, möchten Sie die Daten in Ihrer URL haben, um die Aktualität anzuzeigen und die Benutzererfahrung zu verbessern.Diese Struktur ist unseres Erachtens nur für Nachrichtenseiten geeignet. Unternehmenswebsites, die immergrüne Inhalte erstellen möchten, sollten dies vermeiden.

Numerisch
Hier wird der Slug archive und die Post ID angehängt, was auch nicht wirklich SEO freundlich ist

Beitragsname
Diese Option ist am meisten SEO freundlich, weil sie kurz und schön ist.

Benutzerdefinierte Struktur
Wenn Sie eine größere Publikation ausführen, können Sie eine benutzerdefinierte Struktur verwenden, die auch SEO-freundlich sein kann.

Wir bei WordPress Tutorial verwenden wir eine benutzerdefinierte Permalink-Struktur um SEO freundliche URLs in WordPress zu erhalten, die einen Kategorienamen zusammen mit dem Postnamen in der URL hinzufügt. Da unsere Website groß ist und Tausende von Artikeln enthält, ist sie für uns sehr geeignet. Sie werden sehen, dass größere Publikationen einer ähnlichen URL-Struktur folgen.

Um eine benutzerdefinierte URL-Struktur zu verwenden, musst du spezielle Tags in der benutzerdefinierten Struktur hinzufügen. Zum Beispiel verwenden wir:

/%Kategorie%/%Postname%/

Beachten Sie, dass jedes Tag zwischen Prozentzeichen eingeschlossen ist. Beachten Sie auch die abschließenden Schrägstriche/vor, nach und zwischen den Tags.

Wichtiger Hinweis für etablierte Webseiten

Wenn deine Website länger als 6 Monate läuft, solltest du die SEO freundliche URLs in WordPress nicht ändern. Wenn du deine Permalink-Struktur auf einer etablierten Website ändern, verlieren du deine gesamte Social-Media-Share-Anzahl und läufst auch Gefahr, dein bestehendes SEO-Ranking zu verlieren.

Zusammenfassung

Die WordPress Permalink Struktur kann leicht überprüft werden und Anhand der Beispeil URL wird angezeigt, wie die URL nach einer Umstellung aussehen würden. Die Konfiguration selbst ist auch leicht einzustellen, jedoch wissen viele Anfänger nicht, welche die besten SEO freundliche URLs in WordPress sind. Später diese wieder zu ändern, kann Nachteile bei im Ranking mit sich ziehen. Daher bekommt das Thema Permalink-Einstellungen konfigurieren einen Schwierigkeitpunkt. Es gibt zwar unzählige SEO Plugins, doch es fehlt hier an mehr SEO Information, gerade für Anfänger.

Tutorial teilen

Hinterlasse einen Kommentar