Zugriff auf das WordPress Dashboard deaktivieren

211
Tutorial teilen
Zugriff auf das WordPress Dashboard deaktivieren

Willst du Benutzerregistrierungen auf deine WordPress-Website erlauben, den Zugriff zum WordPress Dashboard deaktivieren?

Wenn ein Benutzer ein Konto auf einer WordPress-Website erstellt, erhält er Zugriff auf den WordPress-Administrationsbereich, der auch als Dashboard bezeichnet wird. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie du den Dashboard-Zugriff in WordPress einschränken kannst.

Warum Dashboard-Zugriff einschränken?

Nur vertrauenswürdige Benutzer sollten Zugriff auf den Admin-Bereich deine WordPress-Site haben. Wenn du einen Blog mit mehreren Autoren betreibst, möchten du vielleicht den Zugriff Redakteure und Mitwirkende gewähren, nicht jedoch jedem Abonnenten.

Zugriff auf das WordPress Dashboard deaktivieren

Füge diesen Code in die functions.php-Datei deines Themes ein:

add_action('admin_init', 'no_mo_dashboard');
function no_mo_dashboard() {
if (!current_user_can('manage_options') && $_SERVER['DOING_AJAX'] != '/wp-admin/admin-ajax.php') {
wp_redirect(home_url()); exit;
}
}

Alternativ kannst du auch ein Plugins installieren, wo der oben stehende Code eingetragen werden kann, ohne die Theme Dateien bearbeiten zu müssen. Auch gibt es Plugins wie z.B.  Remove Dashboard Access By Drew Jaynes (DrewAPicture) womit die Zugriffberechtigung verwaltet werden kann.

Wenn du aber nur die WordPress Admin Toolbar für Benutzer deaktivieren kannst, zeigen wir dir in dem Artikel WordPress Admin Toolbar deaktivieren

SchlagworteAdminDashboard
Tutorial teilen

Hinterlasse einen Kommentar